Programm

FREITAG
13:00 Einlass
13:30-14:30 Demo „Hackamore 1“ - Alfonso Aguilar und Alex Zell (Halle)
14:30-15:30 Vortrag/Demo "Bridle Bits“ - Andy Winkelhahn (Halle)
14:30-15:30 Vortrag "Vertrauen und Verbindung zwischen Pferd und Mensch" - Jenny und Peer (Seminarraum)
15:30-16:30 Vortrag „Das Bosal“ - Micha Nagel (Markt)
15:30-17:00 Kurs „Cow Work“ - Cody Deering (Halle)
16:30-17:30  Vortrag „Hufe“ - Andi Weishaupt & Sascha Bicke (Seminarraum)
17:00-17:45 Demo „Vorbereitung für die Rinderarbeit“ - Zsolt Varga und Shalin Böhne (Halle)
17:45-18:30 Demo Carlos Mancera  Esquivel - Vorbereitung des Pferdes zur freien Hufbearbeitung (Halle)
18:30-19:15 Demo Alex Zell und Schülerin (Halle)
19:30-20:30 Demo „Roping“ - Alfonso Aguilar und Klaus Wetzel (Halle)
20:30 Camp Fire and Cowboy Stories mit Cody Deering

SAMSTAG
09:30-12:30 Workshop „Hufbearbeitung“ - Andi Weishaupt und Sascha Bicke (Offenstall - Treffpunkt am Einlass)
09:30-10:30 Demo „Cow Work“ - Cody Deering (Halle)
09:30-11:30 Kurs - Alfonso Aguilar (Platz)
10:30-12:30 Kurs „Roping“ - Klaus Wetzel (Halle)
11:30-12:30 Demo "Trail" - Andraz Obermeier (Platz)
12:30-13:30 Vortrag „Der Westernsattel“ Wolfgang Fey (Halle)
13:30-14:30 Demo „Reitersitz“- inneres Reiten (Halle)
13:30-14:30 Vortrag „Lebererkrankungen- Folgen für den Proteinstoffwechsel “ - Sonja Witschel (Seminarraum)
14:30-15:30 „Hackamore 2“ - Alfonso Aguilar und Alex Zell (Halle)
14:30-15:30  -----
15:30-17:00 Kurs „Cow Work“ - Cody Deering (Halle)
15:30-16:30 Vortrag „ECVM“ - Donato Tino (Seminarraum)
17:00-17:45 Demo - Alex Madl (Halle)
17:45-18:30 Demo „Sinn und Unsinn der Traditionen“ - Ernst Peter Frey (Halle)
18:30-19:30 Demo Alfonso Aguilar, Alex Zell, students and friends
20:30 Konzert Hillbilly Deluxe und Camp Fire

SONNTAG
09:30-10:30 Demo „Differenzierung der einzelnen Hilfen für feines Reiten“ - Christoph Rieser (Halle)
09:30-11:30 Kurs - Alfonso Aguilar (Platz)
10:30-12:30 Kurs „Roping“ - Klaus Wetzel (Halle)
11:00-12:00 Vortrag „Der Westernsattel“ - UJO (Markt)
12:30-13:30 Demo Carlos Mancera  Esquivel - Hufbearbeitung am freien Pferd (Halle)
13:30-14:30 „Hackamore 3“ - Alfonso Aguilar und Alex Zell (Halle)
14:30-15:30 Demo „Arbeitsreitweise und Reitkunst, wie geht das zusammen?“ - Ernst Peter Frey (Platz)
14:30-16:00 Kurs „Cow Work“ - Cody Deering (Halle)

Änderungen und Verschiebungen der einzelnen Programmpunkte behalten wir uns vor!

Seid dabei bei den 10. Classics auf dem Weilborner Hof in 65620 Waldbrunn!!!

Und hier sind die Kurse und Workshops an denen ihr aktiv teilnehmen könnt.
Um euch zu bewerben sendet uns bitte eine Mail mit einem kurzen Motivationsschreiben und ein paar Infos zu euch, bzw. auch zu eurem Pferd, wenn es sich um einen Kurs mit Pferd handelt an dem ihr teilnehmen möchtet. Mail: info@vaquero-classics.de
Die Teilnahme an den Kursen und Workshops ist nur mit einem Wochenendticket möglich!
Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch uns.

Modul 1 - Cody Deering - Cow Work
Als Working Buckaroo unterrichtet euch Cody Deering am Rind.

Modul 2 – Alfonso Aguilar Trail – Groundwork and Riding
Gemeinsam mit Alfonso Aguilar arbeitet ihr an verschiedenen Trailhindernissen, zur Verfügung gestellt von Andraz Obermeier. Hilfenverfeinerung und Kommunikation bei der gemeinsamen Bewältigung der Hindernisse am Boden und/oder im Sattel.
In dieser kleinen Gruppe kann Alfonso ganz individuell mit euch und eurem Pferd an euren speziellen Wünschen an den Hindernissen arbeiten.

Modul 3 – KlausWetzel – Roping Kurs am Boden
Klaus zeigt und erklärt euch den Umgang mit dem Rope am Boden auf Dummys.
Vom Einsteiger bis zum Profi sind alle Willkommen.

Modul 5 – Andi Weishaupt und Sascha Bicke – Hufe
An Tothufen erlernt ihr den Umgang mit dem Werkzeug und wie ein Huf bearbeitet wird, bzw. worauf es ankommt und welche Marker es gibt. Andi und Sascha gehen individuell auf euch ein und helfen euch dabei die grundsätzlichen Prinzipien guter Hufbearbeitung zu erlernen oder eure Hufbearbeitung zu verbessern.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.