Katja Eser

Humanphysiotherapeutin, Pferdesosteopathin und Autorin der "Checkliste Osteopathie Pferd".

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit der Anatomie und Physiologie der Bewegungen des Pferdes und damit, wie wir ungesunde Bewegungsmuster erkennen und dem Pferd helfen können, gesunde Bewegungsmuster (wieder) zu entdecken.

In meinem Vortrag befassen wir uns mit den Themen: Biotensegrität, Lumbosakralgelenk und seine Auswirkungen auf die Hankenbeugung, Schwerpunkt zwischen den Schulterblättern, Thorakale Muskelschlinge und Rotationen der Wirbelsäule - und in welcher Weise alle diese Aspekte grundlegenden Einfluß haben auf die Körperhaltung und -bewegung des Pferdes, so daß es uns möglichst lebenslang gesund tragen kann.